+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Artikel

Vier Abgeordnete ziehen Halbzeitbilanz

Die Hälfte der Wahlperiode ist vorbei. Mark Hauptmann (CDU/CSU), Michaela Engelmeier (SPD), Azize Tank (Die Linke) und Dieter Janecek (Bündnis 90/Die Grünen) sind 2013 erstmals in den Bundestag eingezogen. Das Parlamentsfernsehen hat sie damals als Neulinge kennengelernt. Nun ist es Zeit, eine persönliche Bilanz zu ziehen. Die Abgeordneten sprechen über ihre erste Plenarrede, den Alltag im Bundestag und negative Erfahrungen. (eis/03.02.2016)

Marginalspalte