Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Ausschüsse der 18. Wahlperiode

Artikel

 

17. Oktober 2016 - Pflegestärkungsgesetz III (PSG III)

herunterladen

Dialog schließen

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, bitte bestätigen Sie vor dem Download des gewünschten Videos, dass Sie unseren Nutzungsbedingungen zustimmen. Ohne die Zustimmung ist der Dowload des Videoclips leider nicht möglich.

einbetten

Dialog schließen

Fügen Sie den folgenden Code in HTML-Seiten ein, um den Player auf Ihrer Webseite zu verwenden. Es gelten die Nutzungsbedingungen des Deutschen Bundestages.

<script id="tv7015509" src="https://webtv.bundestag.de/player/macros/bttv/hls/player.js?content=7015509&phi=default"></script>

Am Montag, den 17. Oktober 2016, fand in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr eine öffentliche Anhörung des Ausschusses für Gesundheit zu folgenden Vorlagen statt:


Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften - (Drittes Pflegestärkungsgesetz – PSG III)
BT-Drucksache 18/9518
sowie die dazugehörigen Änderungsanträge der Fraktionen der CDU/CSU und SPD auf Ausschussdrucksache:
A.-Drucksache 
18(14)206.1

Unterrichtung durch die Bundesregierung
Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Drittes Pflegestärkungsgesetz – PSG III)
-18/9518-
Stellungahme des Bundesrates und Gegenäußerung der Bundesregierung

BT-Drucksache 18/9959

Antrag der Abgeordneten Pia Zimmermann, Sabine Zimmermann (Zwickau), Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.
Pflege teilhabeorientiert und wohnortnah gestalten
BT-Drucksache 18/8725 sowie zu dem

Antrag der Abgeordneten Elisabeth Scharfenberg, Kordula Schulz-Asche, Maria Klein-Schmeink, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Pflege vor Ort gestalten - Bessere Bedingungen für eine nutzerorientierte Versorgung schaffen
BT-Drucksache 18/9668

im Reichstagsgebäude (RTG), Saal 2 M001 (Großer Protokollsaal)
Eingang: zentraler Besuchereingang RTG über 
Scheidemannstraße, 10557 Berlin.

Marginalspalte