Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

10. Oktober 2022

Öffentliche Zeugenvernehmung des 1. Untersuchungsausschusses „Afghanistan“

Zeit: Donnerstag, 13. Oktober 2022, 12 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 800

Öffentliche Zeugenvernehmung von

  • Ehem. Gesandter in der Deutschen Botschaft Kabul
  • Ehem. Referent in der Deutschen Botschaft Islamabad
  • Referent in der Ständigen Vertretung bei der NATO in Brüssel
  • Ehem. Referatsleiter AP 05, AA

Der Ausschuss entscheidet jeweils vor der Vernehmung über die Möglichkeit von Auftaktbildern.
Bitte beachten Sie, dass für die gesamte Sitzung das Untersuchungsausschuss-Gesetz gilt, d.h., dass Bild- und Tonaufnahmen während der Sitzung nicht gestattet sind. Im Sitzungssaal Mobiltelefone bitte ausschalten!

Interessierte Zuhörer werden gebeten, sich mit Namen und Geburtsdatum bis zum 12. Oktober 2022, 12.00 Uhr per E-Mail beim Ausschusssekretariat anzumelden: 1.ua.afghanistan@bundestag.de.
Die sich anmeldenden Gäste werden hiermit darüber informiert, dass ihre Daten im Polizeilichen Informationssystem (INPOL) überprüft und für die Einlasskontrolle verwendet werden. Nach Beendigung des Besuches werden die Daten vernichtet.

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses: www.bundestag.de/ausschuesse/untersuchungsausschuesse/1untersuchungsausschuss

Hinweis:
Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine gültige Akkreditierung (www.bundestag.de/presse/akkreditierung).