+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Ausschüsse der 18. Wahlperiode (2013-2017)

Artikel

14. Oktober 2015 - künstliche Befruchtung

Am Mittwoch, den 14. Oktober 2015, findet in der Zeit von 14.00 bis 15.00 Uhr eine öffentliche Anhörung des Ausschusses für Gesundheit zu folgender Vorlage statt:

Gesetzentwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch zur Gleichstellung verheirateter, verpartnerter und auf Dauer in einer Lebensgemeinschaft lebender Paare bei der Kostenübernahme der gesetzlichen Krankenversicherung für Maßnahmen der künstlichen Befruchtung
BT-Drucksache 18/3279

im Anhörungssaal 3 101, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (MELH),
Eingang: Adele-Schreiber-Krieger-Str. 1, 10557 Berlin.

Zuhörer werden gebeten, sich im Sekretariat des Ausschusses für Gesundheit mit vollständigem Namen, Geburtsdatum und dem polizeilich gemeldeten Wohnort vorzugsweise per E-Mail (michael.thiedemann@bundestag.de) spätestens bis zum 12. Oktober 2015 anzumelden, sofern kein gültiger Hausausweis vorhanden ist. Eine Bestätigung der Anmeldung wird nicht gegeben.

Marginalspalte