+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Ausschüsse der 18. Wahlperiode (2013-2017)

Der Ausschuss empfängt am 29. März 2017 die Jesidin und VN-Sonderbotschafterin für die Würde der Überlebenden des Menschenhandels, Nadia Murad
Am 19.10.2016 ist der Generalkommissar des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästinaflüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA), Pierre Krähenbühl, erneut zu Gast im Ausschuss.
Michael Brand, (li), CDU/CSU, Vorsitzender des Ausschusses des Deutschen Bundestages für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, empfängt den VN-Koordinator für humanitäre Hilfe für den Sahel, Toby , (re), zu einem Gespräch im Ausschuss.
Der Ausschuss empfängt am 22. Juni 2016 die Vorsitzende des VN-Ausschusses für die Beseitigung der Rassendiskriminierung, Anastasia Crickley.
Zur aktuellen Flüchtlingssituation berichtet am 11. Mai 2016 Dr. Frank-Jürgen Weise, Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, dem Ausschuss.
Der Ausschuss trifft am 16. März 2016 zu einem (ersten) Gespräch mit der neuen Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Bärbel Kofler, MdB, zusammen.
Am 24. Februar 2016 tauschte sich der Ausschuss mit dem Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, über Fragen der humanitären Hilfe aus.
Am 16. Dezember 2015 trifft sich der Ausschuss mit Verena Bentele, Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, um über Ihre Arbeit zu sprechen.
Am 11. November 2015 informierte sich der Ausschuss bei VN-Sonderberichterstatter Michel Forst über die weltweite Situation von Menschenrechtsverteidigern
Der Ausschuss führte am 11. November 2015 eine intensive Aussprache mit dem derzeitigen VN-Nothilfekoordinator und Leiter von VN-OCHA, Stephen O'Brien
Am 10. Juni 2015 berichtet Dominik Bartsch, Stv. Humanitärer Koordinator der VN für den Irak, dem Ausschuss über die aktuelle humanitäre Situation.
Am 20. Mai 2015 empfängt der Ausschuss erneut Pierre Krähenbühl, Generalsekretär des Hilfswerks der VN für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) zu einem Gespräch.
Am 25. Februar 2015 diskutiert der Ausschuss mit dem Intendanten der Deutschen Welle Peter Limbourg über „Menschenrechte im Programm der Deutschen Welle“.
Botschafter Walter Lindner, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie, berichtet am 4. Februar 2015 über die Ebola-Krise.
Am 14. Januar 2015 besucht der frisch gewählte Präsident des Menschenrechtsrates der VN, Botschafter Dr. Joachim Rücker, den Ausschuss.
Der Ausschuss diskutiert am 14. Januar 2015 mit Anne Brasseur, Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, über Fragen der Menschenrechte.
Am 8. Oktober 2014 besucht Viktoria Tauli-Corpuz, Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen für die Rechte der indigenen Völker, den Ausschuss.
Pierre Krähenbühl, Generalsekretär des Hilfswerks der VN für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA), berichtet am 8. Oktober 2014 über die humanitäre Lage in Gaza.
Am 8. Oktober 2014 ist der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Gast im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.
Am 2. Juli 2014 besucht António Guterres, Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge, den Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.
Am 2. Juli 2014 führt der Ausschuss ein Gespräch mit der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff.
Der Ausschuss diskutiert am 7. Mai 2014 mit dem Bundesaußenminister über Fragen der Menschenrechtspolitik und die humanitäre Hilfe der Bundesregierung.
Der Vorsitzende des Vereins Jüdischer Gemeinden in der Ukraine, Josef Zissels, berichtet am 19. März 2015 über die Lage in der Ukraine.
Am 19. März 2014 diskutiert der Ausschuss mit Dr. Peter Maurer, Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, über die weltweiten humanitären Krisen.
Am 6. März 2014 berichtet Muhannad Hadi, Nothilfe-Koordinator für Syrien des World Food Programme, über die Lage der syrischen Flüchtlinge.

1 von 25

Der Ausschuss empfängt am 29. März 2017 die Jesidin und VN-Sonderbotschafterin für die Würde der Überlebenden des Menschenhandels, Nadia Murad (Deutscher Bundestag)

2 von 25

(Deutscher Bundestag)

3 von 25

Am 22. Juni 2016 ist der VN-Koordinator für humanitäre Hilfe für den Sahel, Toby Lanzer, zu Gast im Ausschuss. (Deutscher Bundestag)

4 von 25

Der Ausschuss empfängt am 22. Juni 2016 die Vorsitzende des VN-Ausschusses für die Beseitigung der Rassendiskriminierung, Anastasia Crickley. (Deutscher Bundestag)

5 von 25

(Deutscher Bundestag)

6 von 25

Der Ausschuss trifft am 16. März 2016 zu einem (ersten) Gespräch mit der neuen Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Bärbel Kofler, MdB, zusammen. (DBT/Melde)

7 von 25

Am 24. Februar 2016 tauschte sich der Ausschuss mit dem Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, über Fragen der humanitären Hilfe aus. (Deutscher Bundestag)

8 von 25

Am 16. Dezember 2015 trifft sich der Ausschuss mit Verena Bentele, Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, um über Ihre Arbeit zu sprechen. (Deutscher Bundestag)

9 von 25

Am 11. November 2015 informierte sich der Ausschuss bei VN-Sonderberichterstatter Michel Forst über die weltweite Situation von Menschenrechtsverteidigern (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

10 von 25

Der Ausschuss führte am 11. November 2015 eine intensive Aussprache mit dem derzeitigen VN-Nothilfekoordinator und Leiter von VN-OCHA, Stephen O'Brien (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

11 von 25

Am 10. Juni 2015 berichtet Dominik Bartsch, Stv. Humanitärer Koordinator der VN für den Irak, dem Ausschuss über die aktuelle humanitäre Situation. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

12 von 25

Am 20. Mai 2015 empfängt der Ausschuss erneut Pierre Krähenbühl, Generalsekretär des Hilfswerks der VN für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) zu einem Gespräch.
(Deutscher Bundestag/Achim Melde)

13 von 25

Am 25. Februar 2015 diskutiert der Ausschuss mit dem Intendanten der Deutschen Welle Peter Limbourg über „Menschenrechte im Programm der Deutschen Welle“. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

14 von 25

Botschafter Walter Lindner, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie, berichtet am 4. Februar 2015 über die Ebola-Krise. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

15 von 25

Am 14. Januar 2015 besucht der frisch gewählte Präsident des Menschenrechtsrates der VN, Botschafter Dr. Joachim Rücker, den Ausschuss.
(Deutscher Bundestag/Achim Melde)

16 von 25

Der Ausschuss diskutiert am 14. Januar 2015 mit Anne Brasseur, Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, über Fragen der Menschenrechte. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

17 von 25

Am 8. Oktober 2014 besucht Viktoria Tauli-Corpuz, Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen für die Rechte der indigenen Völker, den Ausschuss. (Deutscher Bundestag)

18 von 25

Pierre Krähenbühl, Generalsekretär des Hilfswerks der VN für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA), berichtet am 8. Oktober 2014 über die humanitäre Lage in Gaza. (Deutscher Bundestag)

19 von 25

Am 8. Oktober 2014 ist der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Gast im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. (Deutscher Bundestag)

20 von 25

Am 2. Juli 2014 besucht António Guterres, Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge, den Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.
(Deutscher Bundestag/Achim Melde)

21 von 25

Am 2. Juli 2014 führt der Ausschuss ein Gespräch mit der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff. (Deutscher Bundestag)

22 von 25

Der Ausschuss diskutiert am 7. Mai 2014 mit dem Bundesaußenminister über Fragen der Menschenrechtspolitik und die humanitäre Hilfe der Bundesregierung. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

23 von 25

Der Vorsitzende des Vereins Jüdischer Gemeinden in der Ukraine, Josef Zissels, berichtet am 19. März 2015 über die Lage in der Ukraine. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)

24 von 25

Am 19. März 2014 diskutiert der Ausschuss mit Dr. Peter Maurer, Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, über die weltweiten humanitären Krisen.
(Deutscher Bundestag/Achim Melde)

25 von 25

Am 6. März 2014 berichtet Muhannad Hadi, Nothilfe-Koordinator für Syrien des World Food Programme, über die Lage der syrischen Flüchtlinge. (Deutscher Bundestag/Achim Melde)