+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Politisch motivierte Straftaten

Inneres/Kleine Anfrage - 27.08.2014 (hib 432/2014)

Berlin: (hib/SCR) Die Entwicklung politisch motivierter Straftaten im Juli 2014 ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktionen von CDU/CSU und SPD (18/2387). Die Abgeordneten wollen unter anderem Auskunft darüber, wie viele politisch motivierte Straf- und Gewalttaten im Vormonat der Bundesregierung bekannt geworden sind, welchem Phänomenbereich diese zugeordnet wurden und gegen wen sich die Taten richteten. Zudem interessieren sich die Fragesteller dafür, ob zum Beispiel Täter ermittelt und in Untersuchungshaft genommen worden sind.