+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Versorgung hochgewichtiger Patienten

Gesundheit/Kleine Anfrage - 09.06.2020 (hib 589/2020)

Berlin: (hib/PK) Die Stigmatisierung und medizinische Versorgung hochgewichtiger Menschen ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/19665) der Grünen-Fraktion. Die Abgeordneten wollen wissen, wie die Bundesregierung die Situation einschätzt und ob aus ihrer Sicht zur Verhinderung von gewichtsbezogener Diskriminierung im Gesundheitswesen Handlungsbedarf besteht.