+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Aktuelle Ausgabe von „Das Parlament“

Bundestagsnachrichten/Bericht - 22.06.2020 (hib 646/2020)

Berlin: (hib/SCR) Die heute erschienene Ausgabe der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Wochenzeitung „Das Parlament“ berichtet über das von der Koalition vorgelegte Konjunkturpaket. Im Interview der Woche weist der finanzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Albrecht Glaser, unter anderem den einmaligen Bonus von 300 Euro pro Kind, den Eltern bekommen sollen, als „Populismus“ zurück. Dass die Bundesregierung diesen Bonus als Anerkennung für Eltern wegen der Erschwernisse durch die Schließung von Schulen und Betreuungseinrichtungen bezeichne, zeige, dass es dabei um die „Verbreitung guter Stimmung“ gehe, sagte Glaser. Im Hintergrund beleuchtet die Redaktion die Diskussion zum Konjunkturpaket auf EU-Ebene.

Das E-Paper von „Das Parlament“ ist kostenfrei im Netz abrufbar: http://epaper.das-parlament.de/2020/26_27/index.html

Mit Antisemitismus befasst sich die von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“. Die Ausgabe ist ebenfalls kostenfrei im Netz abrufbar: https://www.bpb.de/apuz/311613/antisemitismus