+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Probleme mit Pflanzenschutzmitteln

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 30.06.2020 (hib 687/2020)

Berlin: (hib/FNO) Die AfD-Fraktion thematisiert in einer Kleinen Anfrage (19/20384) die illegale Einfuhr von Pflanzenschutzmitteln mit ungenügenden Begleitdokumenten. Von der Bundesregierung wollen die Abgeordneten unter andrem erfahren, wie hoch der Import von Pflanzenschutzmitteln insgesamt ist und welcher Anteil ohne oder mit gefälschten Papieren ausgeliefert wird.