+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

20. Oktober 2020

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie

Zeit: Montag, 26. Oktober 2020, 14 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal 2.600

Öffentliche Anhörung zum

a) Unterrichtung durch die Bundesregierung

Nationale Wasserstoffstrategie

BT-Drucksache 19/20363

b) Antrag der Abgeordneten Michael Theurer, Reinhard Houben, Dr. Marcel Klinge, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP

Für eine Europäische Wasserstoffunion

BT-Drucksache 19/20020

c) Antrag der Abgeordneten Dr. Lukas Köhler, Frank Sitta, Grigorios Aggelidis, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP

Bunter Wasserstoff für eine nachhaltige Wirtschaft auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft

BT-Drucksache 19/20021

d) Antrag der Abgeordneten Dr. Ingrid Nestle, Dr. Julia Verlinden, Annalena Baerbock, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Grüne Wasserstoffstrategie – Erneuerbare Energien als Grundstoff der Energiewende

BT-Drucksache 19/18733


Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses:
https://www.bundestag.de/ausschuesse/a09/Anhoerungen/796724-796724

Hinweis: Die Anhörung findet aufgrund der aktuellen Situation ohne Publikum statt. Die Anhörung wird live Internet auf www.bundestag.de übertragen und kann zeitversetzt am 27. Oktober 2020 ab 12 Uhr im Parlamentsfernsehen und in der Mediathek auf der Internetseite des Deutschen Bundestages abgerufen werden.