+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

4. Dezember 2020

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz zur Entkriminalisierung des „Containern“ von Lebensmitteln

Zeit: Donnerstag, 10. Dezember 2020, 13.00 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 300

Öffentliche Anhörung zum

Antrag der Abgeordneten Niema Movassat, Dr. André Hahn, Gökay Akbulut, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.
Containern von Lebensmitteln entkriminalisieren
BT-Drucksache 19/9345

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses: www.bundestag.de/ausschuesse/a06_Recht/anhoerungen/807006-807006

Hinweis: Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine gültige Akkreditierung (www.bundestag.de/presse/akkreditierung).

Hingewiesen sei auf das Wortprotokoll, das zu dieser Anhörung erstellt und auf dem Internetauftritt des Ausschusses veröffentlicht wird. Sollten Sie gleichwohl eine persönliche Teilnahme als Zuhörer an der öffentlichen Anhörung wünschen, informieren Sie sich bitte über das Anmeldeverfahren unter www.bundestag.de/ausschuesse/a06_Recht/anhoerungen.