+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Artikel

„Es bleibt bei der Entscheidung des Einzelnen“

Organspende, Pflegereform oder die neue elektronische Gesundheitskarte: Das Thema Gesundheit betrifft alle Bürger. Bevor der Deutsche Bundestag jedoch über Gesetze entscheidet, werden sie im Ausschuss für Gesundheit unter Vorsitz von Dr. Carola Reimann (SPD) beraten. Derzeit diskutieren die Mitglieder im Gesundheitsausschuss über eine Neuregelung der Transplantationsgesetzgebung, der sogenannten Organspende-Reform. Darüber und über weitere Gesundheitsthemen, die die Gemüter erhitzen, spricht die Vorsitzendeim Interview mit dem Parlamentsfernsehen.

Marginalspalte