+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Artikel

Petitionen - Bitten und Beschwerden an das Parlament

Ein Seismograf, der die Stimmung der Bürger aufzeichnet, ist der Petitionsausschuss. Der Ausschuss beschäftigt sich mit Bitten und Beschwerden aller Art: Dabei geht es um persönliche Anliegen oder falsch berechnete Renten, dem Wunsch nach Asyl bis hin zu Themen rund um den Umweltschutz und den Verkehrslärm. Wie Petitionen eingereicht werden und worauf jeder dabei achten muss, erklärt Kersten Steinke, Vorsitzende des Petitionsausschusses, im Interview mit dem Parlamentsfernsehen (Video).

Marginalspalte