16.10.2023 Bundestagsnachrichten — Antwort — hib 750/2023

Keine Korrekturbitten des BND im ersten Quartal 2022

Berlin: (hib/VOM) Im ersten Quartal 2022 hat der Bundesnachrichtendienst (BND) Medien nicht um die Korrektur von Berichterstattung gebeten. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (20/8705) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (20/8493) mit. Die Fraktion hatte ihre Anfrage als Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung (19/7472) auf eine Kleine Anfrage (19/6995) aus der vorherigen Wahlperiode verstanden.

Marginalspalte