Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

16. Oktober 2019
Experten befürworten Digitalisierung

Gesundheitsexperten sehen die zunehmende Digitalisierung in der medizinischen Versorgung grundsätzlich positiv und befürworten den Entwurf der Bundesregierung für das Digitale-Versorgung-Gesetz DVG (19/13438, 19/13548) in der Zielrichtung. Allerdings sehen vor allem die Krankenkassen erhebliche Probleme bei der Bewertung digitaler Anwendungen (App) und befürchten ein Missverhältnis zwischen Nutzen und Kosten solcher Programme, wie bei der öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses unter der Leitung von Erwin Rüddel (CDU/CSU) über den Gesetzentwurf am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Berlin deutlich wurde. Die Sachverständigen äußerten sich in der Expertenanhörung sowie in schriftlichen Stellungnahmen. 

zum Artikel