Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

20. Juni 2014
Egeler fordert Lösung des Di-Lorenzo-Problems

Bundeswahlleiter Roderich Egeler sieht dringenden Handlungsbedarf des Gesetzgebers, um bei künftigen Wahlen vorzubeugen, dass es zu unbefugter doppelter Stimmabgabe von EU-Bürgern mit mehr als einer Staatsangehörigkeit kommt.