24.05.2024 | Parlament

Eröffnung des Demokratiefests im Deutschen Bundestag durch Bundestagspräsidentin Bärbel Bas

[Es gilt das gesprochene Wort]

Liebe Gäste,
liebe Kinder,
liebe Freundinnen und Freunde der Demokratie!

Herzlich willkommen im Deutschen Bundestag – im Namen von allen 734 Abgeordneten!

Ich freue mich, dass Sie mit uns feiern.
75 Jahre Grundgesetz.
Und 35 Jahre Friedliche Revolution. 
Hier – im Herzen der Demokratie.
Vor 35 Jahren stand in Sichtweite – auf dem Ebert-Platz und am Spreebogen - noch die Berliner Mauer. 
Heute sind die Bundestagsgebäude über Brücken und Tunnel miteinander verbunden.

Ich finde: Das ist ein starkes Symbol der Wiedervereinigung!


An diesem Ort erinnert uns die Geschichte daran, dass unsere Demokratie nicht selbstverständlich ist.

Wir sollten uns immer wieder bewusst machen: Es ist das Grundgesetz, das unsere Freiheit und unsere Grundrechte garantiert.
Presse- und Meinungsfreiheit.

Gleichberechtigung von Frau und Mann

Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit.

Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit.

Um nur einige zu nennen.

Lassen Sie uns unsere Demokratie und unser Grundgesetz feiern!

Meine Damen und Herren,
Sie können heute hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages blicken.
Wie fast jeden Tag im Jahr.
Heute, zum Demokratiefest, warten einige besondere Programmpunkte auf Sie.

In der Präsenzbibliothek können Sie das Geburtstagskind bewundern:
die Urschrift des Grundgesetzes.

Das ist außergewöhnlich.

Normalerweise hütet unser Parlamentsarchiv diese Urschrift.
Gut gesichert und klimatisiert.

Nehmen Sie diese seltene Chance wahr! 
Die Urschrift wird erst das zweite Mal nach 1969 öffentlich ausgestellt.


An verschiedenen Ständen können Sie viel Neues über den Bundestag erfahren. 
Und auf der Fraktionsebene beim Bundestags-Quiz Ihr neues Wissen testen.

Im Paul-Löbe-Haus finden Sie das „Forum Plenarsaal“ – dort können Sie in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen. 
Und an einer fiktiven Debatte über eine Grundgesetzänderung teilnehmen. 
Abstimmung inklusive.

Und natürlich gibt es auch spannende Mitmach-Aktionen für Kinder!

Liebe Gäste,
überall im Haus treffen Sie auf meine Kolleginnen und Kollegen, die in dieser Wahlkreiswoche zum Demokratiefest nach Berlin gekommen sind.

Nutzen Sie die Gelegenheit für Fragen, Anregungen, Kritik - oder vielleicht auch Lob! 
Unsere parlamentarische Demokratie lebt davon, dass wir als Abgeordnete mit Ihnen im engen Austausch stehen.

Sprechen Sie uns einfach an. 
Hier beim Demokratiefest oder bei Terminen in den 299 Wahlkreisen, bei Bürgersprechstunden, per Mail, per Brief oder in den Sozialen Medien.

Meine Damen und Herren,
ich danke allen, die das Demokratiefest möglich machen: 
den Abgeordneten, 
den Fraktionen 
und nicht zuletzt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bundestagsverwaltung.

Sie haben dieses umfangreiche Programm mit großem Engagement vorbereitet und begleiten es heute!

Ich wünsche uns allen ein schönes Fest.
Mit interessanten Begegnungen und spannenden Einblicken in die Arbeit 
Ihres Parlaments.

Vielen Dank für Ihr Kommen!

Marginalspalte