Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Projekte zur IT-Konsolidierung gehen weiter

Inneres und Heimat/Antwort - 12.01.2021 (hib 49/2021)

Berlin: (hib/PK) Die Projekte zur Konsolidierung der Informationstechnik des Bundes werden nach Angaben der Bundesregierung fortgeführt. Dies gilt für die Betriebskonsolidierung ebenso wie für die Dienstekonsolidierung, wie aus der Antwort (19/24871) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/24172) der AfD-Fraktion hervorgeht.

Aufgrund der Neuausrichtung der IT-Konsolidierung Bund seien die Rechenzentren und Serverräume bislang aber nicht reduziert worden.

Bei der Betriebskonsolidierung geht es um die Bündelung des IT-Betriebs auf wenige Rechenzentren. Die sogenannte Dienstekonsolidierung zielt auf einheitliche IT-Lösungen für den Bund ab.