Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Fördermittel für Callcenter

Wirtschaft und Energie/Antwort - 18.01.2021 (hib 77/2021)

Berlin: (hib/PEZ) Callcentern hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in den vergangenen drei Jahren Kredite mit einem Gesamtvolumen von mehr als 7,4 Millionen Euro zugesagt. Wie aus der Antwort (19/25741) auf eine Kleine Anfrage (19/25012) der Linksfraktion weiter hervorgeht, gingen die größten Volumina dabei an Bayern und Berlin. Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe regionale Wirtschaftsstruktur (GRW) wurden den Angaben zufolge zwischen 2000 und 2020 insgesamt 179 betriebliche Investitionsvorhaben rund um Callcenter gefördert. Für Teilzeiträume weist die Bundesregierung in der Antwort konkrete Unternehmen und dazugehörige Fördersummen aus.