Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Zahl islamfeindlicher Delikte im vierten Quartal 2020

Inneres und Heimat/Antwort - 08.02.2021 (hib 166/2021)

Berlin: (hib/STO) Dem Bundeskriminalamt sind im vierten Quartal 2020 laut Bundesregierung mit Stand vom 25. Januar insgesamt 197 Delikte mit dem Unterthema „Islamfeindlich“ gemeldet worden. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/26358) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/26078) weiter ausführt, wurden 19 Straftaten aus einer islamfeindlichen Motivation heraus gegen das Angriffsziel „Religionsstätte/Moschee“ begangen. Die angegebenen Fallzahlen haben laut Vorlage vorläufigen Charakter und sind „durch Nach-/Änderungsmeldungen Veränderungen unterworfen“.