Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Entwicklung des Schienenpersonenverkehrs in Sachsen-Anhalt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 02.03.2021 (hib 272/2021)

Berlin: (hib/HAU) Nach der Entwicklung des Schienenpersonenverkehrs in Sachsen-Anhalt erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/26673). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, welche Prognose es für die Entwicklung der durchschnittlichen Ein- und Ausstiege sowie der Personenzüge an den 20 größten Bahnhöfen in Sachsen-Anhalt für die kommenden fünf Jahre gibt. Gefragt wird auch nach den in den vergangenen zehn Jahren unternommenen Maßnahmen, um die 20 größten Bahnhöfe in Sachsen-Anhalt als Schienenfernverkehrsstandorte zu stärken.