Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

AfD-Antrag für „Wald mit Wild“

Ernährung und Landwirtschaft/Antrag - 04.03.2021 (hib 289/2021)

Berlin: (hib/EIS) Die AfD-Fraktion legt einen Antrag für ein fachlich fundiertes Miteinander zwischen Förstern und Jägern (19/27205) vor. Der Vorlage zufolge soll die Bundesregierung den geplanten Waldumbau gemeinsam mit den Jägern, Grundeigentümern und den Forstleuten im gegenseitigen Dialog nach dem Motto „Wald mit Wild“ umsetzen. Außerdem fordert die Fraktion unter anderem und in Zusammenarbeit mit den Bundesländern „den Personalbestand in den Staats- und Kommunalforstbetrieben erheblich aufzustocken“.