Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Grüne erfragen Pläne für S-Bahn-Netz im Großraum Regensburg

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 11.03.2021 (hib 315/2021)

Berlin: (hib/HAU) Pläne für die Schaffung eines regionalen S-Bahn-Netzes im Großraum Regensburg sind der Hintergrund einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/26859). Die Abgeordneten verweisen darin auf ein „von der regionalen Politik und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG)“ in Auftrag gegebenes Gutachten, wonach die Region bis Mitte der 2030er-Jahre im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) über einen S-Bahn-ähnlichen Verkehr verfügen soll. Die Bundesregierung wird nun gefragt, ob ihr das entsprechende Gutachten bekannt ist und sie bei dessen Ausgestaltung beteiligt war. Wissen wollen die Grünen auch, welche Auswirkungen die Ergebnisse des Gutachtens auf die geplanten anderen verkehrstechnischen Maßnahmen wie die Sanierung des Pfaffensteiner Tunnels an der A 93, den geplanten Bau der Sallerner Regenbrücke und eine verbesserte Anbindung der Osttangente Regensburg an die B 16 bei Wenzenbach haben.