Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

FDP fragt nach Bodenmosaik im Freiheits- und Einheitsdenkmal

Kultur und Medien/Kleine Anfrage - 23.03.2021 (hib 373/2021)

Berlin: (hib/AW) Die FDP-Fraktion verlangt Auskunft über die Entscheidung, das historische Bodenmosaik des Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmals an der Berliner Schlossfreiheit nicht wieder an seinem ursprünglichen Ort zu verlegen. In einer Kleinen Anfrage (19/27536) will sie unter anderem wissen, wann und warum die Bundesregierung entschieden hat, das Mosaik dauerhaft zu entfernen. Zudem möchte sie erfahren, wo das historische Bodenmosaik in Zukunft für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden soll.