Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Parlamentarierkonferenz zur EU-Sicherheitspolitik

Auswärtiges/Unterrichtung - 31.03.2021 (hib 418/2021)

Berlin: (hib/AHE) Die Tagung der Interparlamentarischen Konferenz für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik auf Einladung des Deutschen Bundestages im September 2020 hat pandemiebedingt in Form einer Videokonferenz stattgefunden. Wie aus der Unterrichtung durch die deutsche Delegation (19/26922) hervorgeht, nahmen an der Konferenz 130 Delegierte aus 26 nationalen Parlamenten der EU-Mitgliedstaaten und dem Europäischen Parlament sowie zehn Delegierte aus sechs Partnerländern (Albanien, Island, Nordmazedonien, Norwegen, Türkei und Vereinigtes Königreich) teil.