Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

FDP thematisiert Konflikt in Kamerun

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 31.03.2021 (hib 418/2021)

Berlin: (hib/AHE) Nach dem Konflikt in der westafrikanischen Republik Kamerun erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/27594). Wie die Abgeordneten schreiben, forderte der Bürgerkrieg zwischen frankophoner Regierung und anglophoner Minderheit aktuellen Schätzungen zufolge bislang mindestens 4.000 Tote, zwang mehr als 760.000 Kameruner zur Flucht und machte Humanitäre Hilfe für rund drei Millionen Kameruner notwendig.

Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Auswirkungen sie durch den anhaltenden Konflikt auf die Region erwartet, welche Konfliktlösungsinitiativen es im Rahmen der Vereinten Nationen, der Europäischen Union und der Afrikanischen Union gibt und wie es um den von der Regierung der Schweiz initiierten Dialogprozess bestellt ist.