Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

68 Kilometer Schallschutzwände in Rheinland-Pfalz

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 13.04.2021 (hib 468/2021)

Berlin: (hib/HAU) Mit Stand 18. Februar 2021 wurden nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) im Rahmen des Bestandsnetzes (Lärmsanierung) insgesamt rund 57,4 Kilometer Schallschutzwände in Rheinland-Pfalz errichtet. Etwa 9,8 Kilometer davon seien in den vergangenen fünf Jahren gebaut worden, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/27734) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26767). Im Rahmen des Bedarfsplans (Lärmvorsorge) wurden danach bis 31. Dezember 2020 etwa 10,4 Kilometer Schallschutzwände errichtet, davon in den vergangenen fünf Jahren etwa ein Kilometer. „Der Gesamtbestand an Schallschutzwänden in Rheinland-Pfalz zum Ende 2020 betrug somit rund 68 Kilometer“, schreibt die Bundesregierung.