Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Beitragsstundung wegen Corona-Pandemie

Finanzen/Antwort - 28.04.2021 (hib 564/2021)

Berlin: (hib/AB) Zur Überwindung von Zahlungsengpässen durch die Corona-Pandemie haben 24 Krankenversicherer ihren Versicherten angeboten, die Beiträge zu reduzieren oder zu stunden. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/28555) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/28199) mit.

Die Bundesregierung bezieht sich auf Angaben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Demnach haben auch Lebensversicherer Kunden aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten in der Corona-Pandemie Beitragsstundungen angeboten. Informationen zur Pflegerentenversicherung liegen der BaFin nicht vor.

Die Antwort enthält eine Übersicht über die Versicherungsunternehmen sowie detaillierte Daten zu Abschlüssen und Kündigungen von privaten Pflegeversicherungen.