Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

BMI-Chronologie zum Behördenhandeln im Fall Amri

Inneres und Heimat/Antwort - 12.05.2021 (hib 638/2021)

Berlin: (hib/STO) Die Bundesregierung sieht keine Notwendigkeit einer Aktualisierung der Chronologie des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) zum Behördenhandeln im Fall des Attentäters vom Breitscheidplatz, Anis Amri. Die Chronologie gebe den aktuellen Stand der relevanten Erkenntnisse der Bundesregierung wieder, heißt es in deren Antwort (19/29493) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/28203). Darin hatten sich die Abgeordneten unter anderem danach erkundigt, ob sich diese Chronologie vom Februar 2017 nach Einschätzung der Bundesregierung seit dem 25. Juni 2019 geändert hat.