Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Keine Auskünfte zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke München

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 18.05.2021 (hib 661/2021)

Berlin: (hib/HAU) Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) arbeiten seit dem Konsensbeschluss zu den Optimierungen im Jahre 2019 der Freistaat Bayern und die DB AG intensiv zusammen, um das Vorhaben zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke München weiter voranzutreiben. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/29123) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/28028). Dabei würden auch Entwicklungen bei der Zeit- und Kostenschiene geprüft, heißt es. „Erst wenn valide Ergebnisse vorliegen, können zu den Details Auskünfte erfolgen“, teilt die Regierung mit.

Die AfD-Fraktion hatte sich nach den Gründen für die früheren und die aktuellen Verzögerungen bei dem Projekt erkundigt. Wissen wollten die Abgeordneten auch, wann die zweite Münchner S-Bahn-Stammstrecke nach der aktuellen Planung fertiggestellt sein und in Betrieb genommen werden soll.