Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Keine Korrekturbitten des Bundesfinanzministeriums

Finanzen/Antwort - 26.05.2021 (hib 700/2021)

Berlin: (hib/JS) Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat im November 2019 in keinem Fall bei Medien um eine Korrektur der Berichterstattung unter Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe ersuchen lassen. Das geht aus einer Antwort (19/29611) auf eine Kleine Anfrage (19/29035) der AfD-Fraktion hervor.