Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Anteil schwerbehinderter Beschäftigter in den Ministerien

Inneres und Heimat/Antwort - 08.06.2021 (hib 760/2021)

Berlin: (hib/STO) Den prozentualen Anteil schwerbehinderter beziehungsweise gleichgestellter Beschäftigter im Bundeskanzleramt und in den Bundesministerien Ende 2019 listet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/30205) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/29428) auf. Den höchsten Anteil wies danach das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz mit 10,75 Prozent auf vor dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit 10,44 Prozent und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit 10,05 Prozent. Den geringsten Anteil verzeichnete den Angaben zufolge das Finanzministerium mit 6,8 Prozent, gefolgt vom Verteidigungsministerium mit 6,9 Prozent und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit 6,93 Prozent.