Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Corona-Fallbearbeitung in Sachsen mit einheitlicher Software

Gesundheit/Antwort - 28.06.2021 (hib 846/2021)

Berlin: (hib/PK) Die sächsischen Gesundheitsämter nutzen nach Angaben der Bundesregierung für die Corona-Meldungs- und Fallverarbeitung einheitlich die Software Octoware der Firma easysoft. Die Software sei während der Pandemie an die Bedürfnisse der Gesundheitsämter angepasst worden, heißt es in der Antwort (19/30749) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/30021) der FDP-Fraktion.

Ende Mai 2021 waren den Angaben zufolge drei Gesundheitsämter in Sachsen mit der Kontaktpersonenmanagementsoftware SORMAS ausgestattet.