Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Schutz vor Schadstoffen in Verpackungen und Kosmetika

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 29.06.2021 (hib 853/2021)

Berlin: (hib/EIS) Der Schutz der Bevölkerung vor Schadstoffen wie Bisphenolen, PFAS und Mikroplastik in Produkten wie Lebensmittelverpackungen und Kosmetika interessiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/31027). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, welche Mengen von Bisphenolen wie Bisphenol A, F, M, S und PFAS jährlich in Deutschland und in der EU hergestellt werden.