Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Geplante Beförderungen bei hohen Besoldungsgruppen

Inneres und Heimat/Antwort - 06.07.2021 (hib 871/2021)

Berlin: (hib/STO) Über für das laufende Jahr noch geplante Beförderungen der Besoldungsgruppen A 15 bis B 9 im Bundeskanzleramt und den Bundesministerien berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/30771) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/30286). Danach sind im Bundeskanzleramt mit Stand vom 16. Juni für 2021 elf Beförderungen nach A 15, vier Beförderungen nach A 16 und drei Amtsübertragungen nach B 3 geplant. Im Auswärtigen Amt sind den Angaben zufolge für das laufende Jahr mit Stand vom 3. Juni eine B-3-Beförderung, drei B-6-Beförderungen und zwei B-9-Beförderungen geplant, im Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat 26 A-15-Beförderungen, fünf A-16-Beförderungen und neun B-3-Beförderungen sowie im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz zehn A-15-Beförderungen und eine B-3-Beförderung.

Im Bundesfinanzministerium sind laut Vorlage für das restliche Jahr mit Stand 3. Juni vier A-15-, zwei B-3 und zwei B-6-Beförderungen vorgesehen, im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fünf A-16-Beförderungen und eine B-6-Beförderung, im Bundesministerium für Arbeit und Soziales je acht A-15- und A-16- sowie neun B-3-Beförderungen und im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur 23 A-15-, zwölf A-16- und sechs B-3-Beförderungen. Im Verteidigungsministerium beläuft sich die Zahl der mit Stand 3. Juni für das laufende Jahr noch geplanten Beförderungen bei A 15 auf 29, bei A 16 auf sechs, bei B 3 auf zehn, bei B 6 auf eine und bei B 7 auf zwei, während es im Bundesgesundheitsministerium acht bei A 15 sind, fünf bei A 16 sowie je zwei bei B 3 und B 6, wie aus der Antwort weiter hervorgeht.

Im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sind für 2021 der Antwort zufolge mit Stand 3. Juni noch 65 A-15-Beförderungen geplant sowie zwölf A-16- und vier B-3-Beförderungen, im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 28 A-15-Beförderungen und im Bundesministerium für Bildung und Forschung 28-A-15-, sechs A-16-, elf B-3- und eine B-6-Beförderung. Keine Beförderungen der Besoldungsgruppen A 15 bis B 9 sind laut Bundesregierung für das weitere Jahr im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geplant.