Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Rüstungsexporte aus Bayern

Wirtschaft und Energie/Antwort - 08.07.2021 (hib 882/2021)

Berlin: (hib/PEZ) Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr Einzelausfuhrgenehmigungen für Rüstungsgüter aus Bayern im Wert von 1,14 Milliarden Euro erteilt. Das geht aus der Antwort (19/31215) auf eine Kleine Anfrage (19/30649) der Linksfraktion hervor. Der bayerische Anteil an den Gesamtgenehmigungen lag damit bei 19,5 Prozent. Der entsprechende Wert für Sammelausfuhrgenehmigungen lag bei 47,17 Millionen Euro (11,7 Prozent).