Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Verkehrsträger Fahrrad in Zeiten der Covid19-Pandemie

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 20.07.2021 (hib 907/2021)

Berlin: (hib/HAU) Nach Kenntnissen der Bundesregierung über die Auswirkungen der Covid19-Pandemie im Zeitraum von März 2020 bis April 2021 „hinsichtlich der Entwicklung von bürgerschaftlichem Engagement bei Vereinen und Organisationen, die den Verkehrsträger Fahrrad fördern“, erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/31415). Ob es zutreffend sei, dass durch die gesetzlichen Lockdown-Regelungen Fahrräder über Internethändler bestellt werden konnten, gleichzeitig Fahrradeinzelhändlern der Verkauf aber untersagt war, interessiert die Abgeordneten ebenfalls.