Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

1,31 Millionen Haushalte in NRW haben Glasfaserinternet

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 30.07.2021 (hib 931/2021)

Berlin: (hib/HAU) Von 8,81 Millionen Haushalten in Nordrhein-Westfalen verfügten Ende 2020 1,31 Millionen Haushalte (14,87 Prozent) über einen Glasfaserinternet-Anschluss (FTTB/H). Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/31508) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/30659) hervor.

In drei Gemeinden des Bundeslandes war der Vorlage zufolge Breitbandinternet Ende 2020 nicht verfügbar. In sechs Städten oder Gemeinden (Heek, Raesfeld, Metelen, Ahaus, Legden und Senden) lag die Verfügbarkeitsquote bei mindestens 95 Prozent.