Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Arbeit der Beratungsstelle zum Thema Wolf bis 2025 gesichert

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Antwort - 02.08.2021 (hib 935/2021)

Berlin: (hib/CHB) Nach den letzten verfügbaren Zahlen aus dem Jahr 2020 wurden in Deutschland 128 Wolfsrudel, 39 Wolfspaare und neun Einzelwölfe gezählt. Dies geht aus der Antwort (19/31613) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/31449) der FDP-Fraktion hervor.

Wie die Bundesregierung weiter schreibt, hat sich aus ihrer Sicht die Arbeit der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) bewährt. Der Betrieb dieser Beratungsstelle ist den Angaben zufolge bis 2025 gesichert, wobei dafür jährlich Haushaltsmittel in Höhe von bis zu 220.000 Euro zur Verfügung stehen.