Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Deutsches U-Boot vor der Küste Libyens im Einsatz

Verteidigung/Antwort - 03.08.2021 (hib 939/2021)

Berlin: (hib/PK) Das U-Boot U35 der deutschen Marine hat nach Angaben der Bundesregierung am 3. Juli 2021 den Einsatzauftrag im Rahmen der Mission EUNAVFOR MED IRINI im Mittelmeer übernommen. Das U-Boot soll voraussichtlich bis zum 20. September 2021 bei der Mission vor der Küste Libyens eingesetzt werden, wie aus der Antwort (19/31733) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/31370) der Linksfraktion hervorgeht.

U35 könne im gesamten mandatierten Gebiet eingesetzt werden. Die Einsatzplanung obliege dem operativen Hauptquartier in Rom. U35 soll den Angaben zufolge „einen Beitrag zur Vervollständigung des Seelagebildes“ leisten. Mit seinen Detektionssystemen könnten Schiffsbewegungen weiträumig überwacht werden.

Die Mission dient unter anderem dazu, Schleuseraktivitäten zu unterbinden. Bis zum 8. Juli wurden im Zuge der Mission 313 Seenotfälle registriert.