Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

340 Streckenkilometer mit Zugsicherungssystem ETCS

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 10.08.2021 (hib 950/2021)

Berlin: (hib/HAU) Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) wurden bislang 340 Streckenkilometer mit dem Zugsicherungssystem ETCS (European Train Control System) ausgerüstet. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/31824) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/30742) hervor. Darüber hinaus würden im Rahmen des Bedarfsplans (Neu- und Ausbauprojekte) bei gesicherter Finanzierung im Zeitraum von 2021 bis 2025 ETCS-Projekte im Umfang von 446 Streckenkilometern geplant und realisiert. Eine Finanzierungsvereinbarung zwischen dem Bund und der DB AG sehe weitere Grenzübergänge, Grenzanschlussstrecken und Lückenschlüsse sowie den deutschen Anteil des TEN-Korridors Rhein-Alpen für eine Realisierung einer ETCS-Ausrüstung vor.