Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Keine Befassung im GETZ-R mit „Anastasia“-Szene

Inneres und Heimat/Antwort - 08.09.2021 (hib 1008/2021)

Berlin: (hib/STO) Das Gemeinsame Extremismus- und Terrorismusabwehrzentrum zur Bekämpfung des Rechtsextremismus/-terrorismus (GETZ-R) hat sich laut Bundesregierung im Zeitraum vom 22. Juli 2019 bis 22. Juli 2021 nicht mit der sogenannten „Anastasia“-Szene befasst. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/32187) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/31666) zur Begründung ausführt, waren keine entsprechenden Beiträge seitens der am GETZ-R beteiligten Behörden eingebracht worden.