Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher Bundestag Deutscher Bundestag

Presse

Personalentscheidungen bei der Fraunhofer-Gesellschaft

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 14.09.2021 (hib 1018/2021)

Berlin: (hib/DES) Um etwaige Ungereimtheiten bei Personalentscheidungen bei der überwiegend steuerfinanzierten Fraunhofer-Gesellschaft geht es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/32345). Die Abgeordneten möchten von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie groß im Vergleich zur Max-Planck-Gesellschaft der Präsidialstab des Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft ist und ob sie die Abgänge von drei Technologie-/Marketing- beziehungsweise Geschäftsmodell-Vorständen in wenigen Jahren als normal ansieht.