Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
24.09.2021 Inneres und Heimat — Antwort — hib 1036/2021

Verpflichtungserklärungen zu Unterhaltskosten für Ausländer

Berlin: (hib/STO) Über die Zahl der von deutschen Auslandsvertretungen anerkannten Verpflichtungserklärungen, die Kosten für den Lebensunterhalt eines Ausländers zu tragen, berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/32458) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/32174). Danach wurden vom 1. Oktober 2010 bis zum 31. Dezember 2020 insgesamt 57.164 Verpflichtungserklärungen anerkannt. Davon entfiel die höchste Zahl solcher Erklärungen den Angaben zufolge mit 7.938 auf das Jahr 2012 und die geringste Zahl mit 361 auf das vergangene Jahr. In der ersten Jahreshälfte 2021 wurden nach vorläufigen Daten laut Vorlage 173 dieser Erklärungen verzeichnet.

Marginalspalte