02.07.2024 Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz — Unterrichtung — hib 473/2024

Umgang mit Brennelementen und radioaktiven Abfällen

Berlin: (hib/NKI) Den Bericht für die achte Überprüfungskonferenz im März 2025 zur Erfüllung des Gemeinsamen Übereinkommens über die Sicherheit der Behandlung abgebrannter Brennelemente und über die Sicherheit der Behandlung radioaktiver Abfälle hat die Bundesregierung als Unterrichtung (20/11911) vorgelegt.

In dem Dokument zeigt die Bundesregierung unter anderem auf, wie sie den sicheren Betrieb von Anlagen und Einrichtungen zur Behandlung bestrahlter Brennelemente und radioaktiver Abfälle, einschließlich der Stilllegung, gewährleistet. Es bestehe auch für die Zukunft noch Handlungsbedarf, um das geforderte hohe Sicherheitsniveau weiter aufrecht zu erhalten und die Endlagerung zu realisieren, heißt es in dem Bericht.

Marginalspalte