09.07.2024 Arbeit und Soziales — Kleine Anfrage — hib 505/2024

AfD fragt nach Anreizen zum längeren Arbeiten

Berlin: (hib/CHE) Die AfD-Fraktion interessiert sich in einer Kleinen Anfrage (20/12061) für Anreize zum längeren Arbeiten. Sie fragt die Bundesregierung darin unter anderem, ob diese plant, die Wertguthaben aus Langzeitarbeitszeitkonten künftig auch über die Regelaltersgrenze hinaus nutzbar zu machen. Außerdem möchten die Abgeordneten wissen, welche fiskalischen Auswirkungen auf das Steueraufkommen es hätte, wenn 100.000 Arbeitnehmer (Vollzeitäquivalente) ein Jahr über die Regelaltersgrenze hinaus arbeiten würden.

Marginalspalte