Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Erkenntnisse über Gruppierung „Division Märkisch-Oderland“

Inneres und Heimat/Antwort - 31.05.2022 (hib 272/2022)

Berlin: (hib/STO) Erkenntnisse über die Gruppierung „Division Märkisch-Oderland“ („Division MOL“) legt die Bundesregierung in ihrer Antwort (20/1940) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (20/1645) dar. Danach war diese Gruppierung seit dem Jahr 2021 bekannt und dem rechtsextremistischen Spektrum zuzuordnen. Wie die Bundesregierung weiter ausführt, ist die Gruppierung nach Einschätzung des Bundesamtes für Verfassungsschutz jedoch nicht mehr existent.