Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Service

Artikel

 

Datenschutzhinweise für Youtube und Twitter

Der Deutsche Bundestag weist alle Nutzerinnen und Nutzer darauf hin, dass der YouTube-Kanal „Deutscher Bundestag“ sowie der Twitter-Account @hib_Nachrichten lediglich eine zusätzliche unter verschiedenen Optionen sind, um mit dem Deutschen Bundestag in Kontakt zu treten oder Informationen von diesem zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass der Deutsche Bundestag keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen der Sozialen Netzwerke hat. Wir bitten Sie, sorgfältig zu prüfen, welche persönlichen Daten Sie diesen zur Verfügung stellen. Wir behandeln unsererseits Ihre Daten mit höchster Sorgfalt, über-nehmen aber keine Haftung für das Verhalten der Betreiber der Sozialen Netzwerke sowie Dritter.

Twitter

Der Deutsche Bundestag betreibt seit dem 31. August 2020 unter:
www.twitter.com/hib_Nachrichten einen Informationskanal und greift dafür auf die technische Plattform und die Dienste von Twitter zurück.

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat den Einsatz von Twitter unter Nichtnutzung bestimmter Funktionen (Direktnachrichten-Funktion, Abschalten des Dashboards, datenschutzgerechte Nutzung von Social Media-Plugins) als datenschutzkonform durchführbar bewertet.

Die Nutzung von Twitter durch den Deutschen Bundestag bedeutet keine uneingeschränkte Befürwortung dieses Mediums oder des Unternehmens oder der Datenschutzerklärung der Twitter Inc. Für Twitter-Nutzer gilt: Der angebotene Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen wird in eigener Verantwortung genutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen. Der Deutsche Bundestag weist ausdrücklich darauf hin, dass Twitter die Daten seiner Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt. Der Deutsche Bundestag hat keinen Einfluss auf diese Datenerhebung und die weitere Verwendung der Daten durch Twitter. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.
Mehr Informationen zur Datenschutzrichtlinie von Twitter sind zu finden unter:  https://twitter.com/de/privacy (Anschrift: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900 San Francisco, CA 94103, USA).

YouTube

Der Deutsche Bundestag betreibt seit 28. April 2016 einen eigenen YouTube-Channel, auf den Videos zu Plenardebatten, Ausschusssitzungen sowie Reportagen, Erklärfilme und Interviews des Parlamentsfernsehens hochgeladen werden. Neben englischsprachigen Videos sind auch alle Videos in Gebärdensprache und mit Untertiteln in einer eigenen Playlist zu sehen. Damit greift er auf die technische Plattform und die Dienste der Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zurück.
Mehr Informationen zum Netzwerk finden sich unter:
https://www.youtube.com/intl/de/about/

Mehr Informationen zur Datenschutzrichtlinie von YouTube (Google) sind erhältlich unter:
 https://policies.google.com/privacy?hl=de

Der Bundestag nutzt YouTube als Verbreitungskanal, um Nutzerinnen und Nutzer über aktuelle Debatten, Ausschusssitzungen und den parlamentarischen Betrieb zu informieren. Der Deutsche Bundestag weist ausdrücklich darauf hin, dass YouTube die Daten seiner Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt. Der Deutsche Bundestag hat keinen Einfluss auf diese Datenerhebung und die weitere Verwendung der Daten durch YouTube.

Angaben darüber, welche Daten durch das Unternehmen YouTube verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen von YouTube bzw. Google.

Link: https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de

Link: https://support.google.com/youtube/topic/2803240?visit_id=637248885594456664-1434476429&hl=de&rd=1

Die Nutzung von YouTube durch den Deutschen Bundestag bedeutet keine uneingeschränkte Be-fürwortung dieses Mediums oder des Unternehmens oder der Datenschutzerklärung der Google LLC. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Marginalspalte