Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Besuchen Sie den Deutschen Bundestag

Artikel

 

Zur Ausstellung ,,Landstrich" von Juliane Ebner im Mauer-Mahnmal

© DBT/IO4

Zeichnung im Kontext der Zeit.

Ein Workshop zum Geschichte(n) erzählen

20. Mai 2017, 14 bis 16.30 Uhr

Juliane Ebners Film ,,Landstrich" basiert auf einer Vielzahl an Zeichnungen. Diese wurden auf transparente Folien übertragen, die im Stop-Motion-Verfahren zu einem Film arrangiert wurden und einander im Verlauf zunehmend überlagern. Inhaltlich verschränkt Juliane Ebner Nachforschungen zur eigenen Familiengeschichte, Erinnerungen an Erzählungen von Verwandten und erfundene sowie historische Ereignisse. Als Bildvorlagennutzt sie dabei oft historische Aufnahmen: Fotos aus Dokumentationen, Reportagen und Familienalben, auch Gemälde und andere Zeugnisse der Zeit, die von der Künstlerin in eine Zeichnung übertragen und so zu einem Bild einer neuen - der eigenen - Geschichte werden.

Genau wie Juliane Ebner werden wir im Workshop anhand von Zeichnungen ,,Geschichte(n) erzählen". Grundlage können eigene Bilderfindungen oder bereits vorhandene persönliche Fotos, Zeitungsbilder oder historische Aufnahmen sein. Dabei wird über die eigene Geschichte(n) reflektiert und die persönliche Vita mit aktuellen oder bereits vergangenen Geschehnissen verknüpft.

Für Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Alle Workshops können unabhängig von den konkreten Daten für offene Veranstaltungen von Klassen und Gruppen im entsprechenden Alter kostenfrei gebucht werden. Bitte schreiben Sie uns mindestens sechs Wochen vor dem gewünschten Termin eine E-Mail an kunst-raum@bundestag.de.

Marginalspalte