Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Dokumente

Artikel

Finanzausschuss wählt Alois Rainer zum Vorsitzenden

Alois Rainer sitzt neben zwei Personen in einem Sitzungssaal.

Alois Rainer (CDU/CSU) ist neuer Vorsitzender des Finanzausschusses; links Katja Hessel (FDP), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium und Finanzausschuss-Vorsitzende der vergangenen Wahlperiode.

© DBT/Florian Gaertner/photothek

Der Finanzausschuss hat in seiner konstituierenden Sitzung am Mittwoch, 15. Dezember 2021, unter Leitung von Vizepräsidentin Aydan Özoğuz den Abgeordneten Alois Rainer (CDU/CSU) zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Rainer ist von Beruf Metzgermeister und war Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Haibach in Niederbayern. Er gehört dem Bundestag seit 2013 an. In der vergangenen Legislaturperiode war Rainer Mitglied im Verkehrsausschuss und leitete die Verkehrsarbeitsgemeinschaft seiner Fraktion. Bei der Wahl am 26. September zog er mit 44,3 Prozent der Erststimmen erneut ins Parlament ein. Als direkt gewählter Abgeordneter vertritt er den Wahlkreis Straubing. Ein stellvertretender Ausschussvorsitzender soll im kommenden Jahr benannt werden.

Dem Finanzausschuss gehören 45 ordentliche Mitglieder an. Davon stellen die SPD-Fraktion 13 Mitglieder, die CDU/CSU-Fraktion zwölf, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sieben, die FDP-Fraktion sechs und die AfD-Fraktion fünf Mitglieder. Die Fraktion Die Linke stellt zwei Mitglieder.

Die Ausschussmitglieder

SPD: Dagmar Andres, Bernhard Daldrup, Frauke Heiligenstadt, Nadine Heselhaus, Carlos Kasper, Tim Klüssendorf, Parsa Marvi, Lennard Oehl, Johannes Schraps, Michael Schrodi, Melanie Wegling, Dr. Jens Zimmermann und Armand Zorn.

CDU/CSU: Sebastian Brehm, Dr. Carsten Brodesser, Fritz Güntzler, Olav Gutting, Matthias Hauer, Dr. Michael Meister, Stefan Müller (Erlangen), Alois Rainer, Johannes Steiniger, Christian Freiherr von Stetten, Dr. Hermann-Josef Tebroke und Antje Tillmann.

Bündnis 90/Die Grünen: Katharina Beck, Dr. Sandra Detzer, Sabine Grützmacher, Sascha Müller, Lisa Paus, Dr. Sebastian Schäfer, Stefan Schmidt.

FDP: Markus Herbrand, Till Mansmann, Maximilian Mordhorst , Claudia Raffelhüschen, Dr. Volker Redder und Anja Schulz.

AfD: Albrecht Glaser, Kay Gottschalk, Jörn König, Jan Wenzel Schmidt und Klaus Stöber.

Die Linke: Christian Görke und Janine Wissler. (hle/15.12.2021)

Marginalspalte